Skip to main content

Nothelferkurs Oerlikon

Nothelferkurs Oerlikon

Alles, was du zum Nothelferkurs in Oerlikon wissen musst


Wenn du einen Fahrausweis erhalten willst, kommst du am Nothelferkurs nicht vorbei.
Der Nothelferkurs ist ein obligatorischer Kurs, den jeder absolvieren muss, bevor er seinen Fahrausweis erhält. Dieser Kurs soll die Teilnehmer darauf vorbereiten, in Notsituationen richtig zu reagieren und erste Hilfe zu leisten. Die Nothelferkurse werden in unserer Fahrschule Drive-In von motivierten und erfahrenen Kursleiter unterrichtet. Der Kurs dauert 10 Stunden und kostet inklusive Kursmaterial und Nothelferausweis SFr. 130.00

Anmelden kannst Du dich hier bequem über unser Anmeldeformular.

 

Nothelferkurs Oerlikon

Hier findest Du deinen nächsten Nothelferkurs.

Wir wünschen dir jetzt schon einen spannenden und lehrreichen Nothelferkurs in Oerlikon.

 

1 + 0 =
Löse diese einfache Mathe Aufgabe und schreibe die Lösung ins Feld rein.

Was wird unterrichtet?

Im Kurs lernen die Teilnehmer unter anderem, wie sie im Falle eines Herzinfarkts, einer Atemnot oder bei Verletzungen infolge eines Unfalls richtig reagieren und notwendige, oft lebensrettende Massnahmen ergreifen können, bis professionelle Helfer eintreffen. Auch wird geübt, wie man verletzte Personen richtig transportiert. Absolventen des Nothelferkurses erhalten einen Nothelferausweis, diesen braucht man bevor man sich zur Theorieprüfung anmelden will.

Nothelferkurs Oerlikon, erste Hilfe, Druckverband anlegen

Wichtige Informationen zum Nothelferkurs Oerlikon

Wenn du beabsichtigst, dich bei einer Fahrschule anzumelden und auch weisst, dass du einen Nothelferkurs absolvieren musst, bevor du deinen Fahrausweis erhalten kannst, dann stellst du dir über diesen Kurs bestimmt einige Fragen.
Hier findest du alle notwendigen Informationen zum Nothelferkurs. Die meisten Informationen sind auch in anderen Kantonen gültig.

* Wenn du auf der Suche nach einem Nothelferkurs in Oerlikon bist, gibt es zunächst viele Anbieter. In unserer Fahrschule bieten wir Intensiv- und Wochenendkurse an. Diese Angebote haben den Vorteil, dass du deine Nothelferausbildung in sehr kurzer Zeit bei uns absolvieren kannst. Wenn du dir unsicher bist, welches Kursangebot am besten für dich geeignet ist oder du von der grossen Anzahl der Anbieter überwältigt bist und den sprichwörtlichen Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst, kannst du dich auch unsere Fahrlehrer wenden und dich von uns beraten lassen.


* um dich zum Nothelferkurs in Oerlikon anzumelden, sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

* der Nothelferkurs umfasst insgesamt zehn Lektionen. Je nach gewähltem Anbieter kann es unterschiedlich lange dauern, bis du alle Lektionen vollständig besucht hast. Im Normalfall musst du mit zwei Tagen (Wochenend-/Intensivkurs) oder mit vier Abenden rechnen.

* sobald du alle Lektionen vollständig besucht hast, erhältst du zum Abschluss deinen Nothelfer-Ausweis. Bewahre den Ausweis gut auf, denn du benötigst ihn beim Lernfahrgesuch.


* dein Nothelfer-Ausweis hat ab dem Zeitpunkt der Ausstellung eine Gültigkeit von sechs Jahren.

* keinen Nothelferkurs musst du absolvieren, wenn du Arzt, diplomierte Pflegefachkraft oder Armeeangehöriger der Sanitäts- und Rettungstruppen bist. Du bist ebenso vom Nothelferkurs befreit, wenn du bereits einen Fahrausweis der Kategorien A, A1 oder B1 besitzt oder Angehöriger des Zivilschutzes bist und den fünftägigen Einführungskurs "Sanität" absolviert hast.

Nothelferkurs Oerlikon, Beatmung

Was du in deinem Nothelferkurs in Oerlikon lernst


Grundsätzlich lernst du in dem Kurs alles, was notwendig ist, damit du im Notfall auf medizinisch fundierter Basis optimal erste Hilfe leisten kannst.
Da es eine Vielzahl möglicher Notfälle gibt, in denen diese erste Hilfe erforderlich sein kann, sind Nothelferkurse thematisch entsprechend breit aufgestellt.
Zunächst lernst du, eine Notfallsituation richtig einzuschätzen. Es ist wichtig, dass du eine solche Situation realistisch einschätzen kannst, denn sowohl übertriebener Alarmismus als auch zu grosse Sorglosigkeit können im Ernstfall lebensbedrohlich sein - nicht nur für den Notfallpatienten, sondern auch für dich selbst.

Dementsprechend lernst du auch, dass die oberste Maxime der Notfallhilfe der Eigenschutz ist. Dazu gehört zum Beispiel die richtige Absicherung einer Unfallstelle. Auch Bergungstechniken und korrektes Handeln beim Alarmieren professioneller Rettungskräfte stehen auf dem Lehrplan.
Weiterhin lernst du durch die Unterweisung in Techniken der lebensrettenden Sofortmassnahmen ganz praktisch, wie du Unfallopfern und anderen Menschen in lebensbedrohlichen Situationen helfen kannst. Deshalb wird dir im Rahmen des Nothelferkurses erklärt, wie du eine Blutung stillen und einen Druckverband anlegen kannst. Du lernst auch, wie du zuverlässig überprüfen kannst, ob eine Person das Bewusstsein verloren hat, wie eine gegebenenfalls bewusstlose Person korrekt zu lagern ist und worauf du in diesem Fall speziell zu achten hast (zum Beispiel Kontrolle auf Erbrochenes im Mund, um Aspiration zu vermeiden). Weiterhin lernst du, wie du eine Herzdruckmassage mit Beatmung durchführst und Verbrennungen behandelst. Schliesslich steht auch der Umgang mit einem Defibrillator auf dem Programm deines Nothelferkurses in Oerlikon.

Diese Inhalte werden nicht nur theoretisch vermittelt, sondern auch praktisch geübt. Einige der Methoden, zum Beispiel das Anlegen von Druckverbänden, übt ihr im Kreise der Kursteilnehmer gegenseitig an euch, bei anderen Techniken kommen Übungspuppen zum Einsatz. Nothilfe ist aus naheliegenden Gründen eine sehr praktische Angelegenheit, weshalb du nicht befürchten musst, dass dir der Kurs in Form einer theoretisch-trockenen Schulstunde dargereicht wird.

Nothelferkurs Oerlikon, Reanimation

Inhalte des Nothelferkurses in der Kurzübersicht

* Erkennen und Beurteilen von Gefahren bei einem Verkehrsunfall (Eigensicherung, Sicherung der Unfallstelle, erste Massnahmen, richtiges Alarmieren des Notrufs)
* Beurteilung des Patienten (Überprüfung des Bewusstseins, korrekte Lagerung bei Bewusstlosigkeit, insbesondere stabile Seitenlage, ABCD-Schema zur Priorisierung der notwendigen Massnahmen)
* Grundlagen der Reanimation (Herzdruckmassage mit Beatmung, Umgang mit externen Defibrillatoren, Basic Life Support)
* Überprüfung auf innere Verletzungen und Umgang mit diesen, Versorgung blutender äusserer Wunden, Anlegen eines Druckverbandes
* erste Hilfe bei Verbrennungen
* Infektionsschutz, insbesondere Verhütung von eigener HIV- und/oder Hepatitis-Infektion

Dein Nothelferkurs in Zürich ist viel mehr als nur eine lästige Pflicht

Vielleicht ärgerst du dich ein wenig, dass du ein paar Abende oder ein Wochenende im Nothelferkurs verbringen musst, bevor du einen Lernfahrausweis beantragen und dich endlich selbst hinters Steuer setzen kannst.
So geht es zunächst vielen jungen Menschen, die ihre Freizeit eigentlich gerne anders verbringen würden. Doch ein Nothelferkurs ist nicht nur eine lästige Pflicht: Dadurch, dass du befähigt wirst, in Unglückssituationen richtig zu handeln und somit Leben zu retten, erweist du der gesamten Gesellschaft einen grossen Dienst.

Nothelferkurs Oerlikon, Fahrschule Oerlikon

Natürlich kommt es im Strassenverkehr einigermassen häufig zu Unfällen, sodass es nicht unwahrscheinlich ist, dass einmal der Zeitpunkt kommt, an dem du auf deine Kenntnisse zurückgreifen musst. Aber die Inhalte, die dir im Nothelferkurs vermittelt werden, können auch in Situationen abseits des Strassenverkehrs überlebenswichtig werden. Denn so gut wie alle Fähigkeiten zur lebensrettenden ersten Hilfe lassen sich an jedem Ort und in jeder Situation anwenden, möglicherweise auch einmal in deinem engsten Freundes- und Familienkreis. Deshalb ist es wichtig, dass du den Nothelferkurs nicht nur als lästige Pflicht verstehst und entsprechend passiv an der Veranstaltung teilnimmst, sondern als gut investierte Zeit in deine eigene Sicherheit und die aller anderen Menschen.

Nothelferkurs Oerlikon bei unserer Fahrschule Drive-In buchen


Wenn du deinen Nothelferkurs in Oerlikon absolvieren willst, dann kannst du dich direkt bei uns dazu anmelden. So bekommst du deine gesamte Fahrausbildung einschliesslich des Nothelferkurses aus einem Guss. Zudem hast du so die Möglichkeiten, Inhalte des Kurses, die dir unklar geblieben sind, direkt mit deinem Fahrlehrer zu besprechen. Beim Nothelferkurs besteht eine unbedingte Präsenzpflicht.

 

 

 

Wo findet der Nothelferkurs statt?

In unserer Fahrschule Drive-In

Adresse:

Bahnhaldenstrasse 2

8052 Zürich

 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf deine Teilnahme und wünschen dir einen spannenden Nothelferkurs.

Deine Fahrschule Drive-In